Es ist ein Coup und ein Skandal. Deutsche Waffen sind mit Wissen der Bundesregierung in die Hände des IS gefallen. Der Journalist David Berkoff will den berüchtigten Waffenhändler Gregori Arkadin interviewen. Doch der wird brutal ermordet. Wer ist der Mörder? Ein Kunde? Ein Konkurrent? Der BND? Als Berkoff schon aufgeben will, trifft er auf Nadja, Arkadins Ehefrau. Er macht einen Deal mit ihr – Informationen gegen Schutz – und ahnt nicht, dass sie ihn für ihre Zwecke benutzt. Denn Nadja Arkadina will Vergeltung üben. An denen, die ihre jesidische Familie auf dem Gewissen haben. Ihr Mann ist in diesem Plan das erste Opfer. Drei weitere sollen folgen. Als Berkoff endlich Nadjas wahre Identität entdeckt, ist es zu spät. Seine Reportage wird zu einer Reise in das Herz der Finsternis …

 

„In den Tod“ bei Piper für 16 Euro

 

9783492061155
3d_7fdb_kleiner
Drei Morde in drei Monaten. Drei Frauen. Drei Verkündungen, in denen der Mörder von sieben „Heilungen“ erzählt. Die Berliner Polizei steht unter Druck. Doch dann ist die Serie mit einem Mal beendet und gerät in Vergessenheit – nur nicht für Staatsanwältin Helena Faber, die davon überzeugt ist, dass dies erst der Anfang war. Als ein Jahr später eine vierte Frau brutal ermordet wird, macht Helena Jagd auf den, der sich selbst Dionysos nennt. Es ist der Beginn eines Rennens gegen die Zeit, aber auch eines Kampfes ums Überleben, denn sie ist ins Visier des Täters geraten. Und er wird nicht aufgeben, solange sie nicht „geheilt“ wurde …

Helena Fabers Videotagebuch

Die neusten Posts

Helena Fabers Tagebuch des Sterbens 05

Berlin ist die Hauptstadt des Verbrechens. Und Dionysos ist der Schlimmste von allen. Wenn du mehr wissen willst, lies „Die 7 Farben des Blutes“, erschienen bei Blanvalet!

Mehr erfahren

Helena Fabers Tagebuch des Sterbens 04

Er ist nachts unterwegs. In Gegenden, die du kennst…wo du schon oft warst….und wo du dir nicht vorstellen kannst zu sterben. Sei vorsichtig! Schau dich um…

Mehr erfahren

Helena Fabers Tagebuch des Sterbens 03

Ich bin Staatsanwältin. Ich jage einen Serienmörder, der Frauen umbringt, indem er ihnen Anti-Blutgerinnungs-Mittel verabreicht, während sie ihre Tage haben. Ich habe die Soko „Dionysos“ an meiner Seite. Mein Mann Robert und ich sind getrennt, und er ist der stellvertretende Leiter der Soko. Das macht es nicht einfacher. Im GEGENTEIL!

Mehr erfahren

Bleib auf dem Laufenden mit meinem Newsletter

Veröffentlichte Bücher
nach dem schmerz 2d cover

Hannah Gold kann keine Schmerzen empfinden, seit sie 1989 als Siebenjährige vor den Augen ihres Vaters gefoltert wurde, um geheime Informationen von ihm zu erpressen… Kaufen

cover ich-lob-des-egoismus-cover

Ich – Lob des Egoismus ist ein Enthüllungsbuch. Es ist ein Aufruf zur Revolte. Es fragt: Welches Leben wollen Sie leben?… Kaufen

cover voll-verregelt

Wie ich versuchte, der beste Mensch der Welt zu werden. Du sollst nicht rauchen, du sollst den Müll trennen, du sollst keine Fernreisen machen und stets einen Fahrradhelm tragen… Kaufen